Sensible Jule braucht Menschen mit Händchen für Katzen

Sensibelchen Jule sucht ein geduldiges katzenerfahrenes Zuhause. Jule wurde bisher zwei mal vermittelt, zuletzt gemeinsam mit einem Kater, mit dem sie hier ganz dick befreundet war. Leider hat sie ganz große Probleme mit Veränderungen. Manchmal wird sie unsauber oder lehnt es ab zu fressen. Sie benötigt sehr viel Einfühlsamkeit, Geduld und Katzenerfahrung bis sie sich eingelebt hat. Jule hat hier all das schon durchlebt. Jule soll eine Chance auf ein Leben außerhalb des Tierheimes bekommen, nur leider lässt es sich wohl nicht vermeiden, das sie in einem neuen Zuhause auch erstmal Probleme mit sich bringt, dem der neuen Besitzer gewachsen sein muss. Zusätzlich sollte sie gesicherten Freigang geboten bekommen.

Percy braucht Diät-Kost

Percy wurde auf einem Friedhof lange gesichtet, versorgt und irgendwann erfolgreich eingefangen. Hier wurde er erstmal komplett durchgescheckt. Dabei wurde das ein oder andere Problem und Problemchen gefunden, weshalb wir jetzt für Percy eine dauerhafte Pflegestelle suchen. Seine veränderten Hautstellen sind vermutlich allergiebedingt, Percy leidet an Coli Bakterien. Das sind gewöhnliche Darmbakterien, die fast jede Katze in sich trägt und damit gut leben kann. Bei Percy lösen sie leider Durchfall aus - wenn er keine Magen-Darm Schonkost bekommt. Viele seiner Zähne mussten gezogen werden, dies behindert ihn aber nicht beim Fressen.
Er ist sehr interessiert an anderen Katzen, daher wäre eine Pflegestelle mit anderen Katzen im gleichen Alter ideal. In diesem Fall müssten aber beide Katzen die Schonkost fressen. Percy braucht ein Zuhause, in dem man keine großen Erwartungen an ihn hat, denn er ist hier bei uns dem Menschen gegenüber sehr zurückhaltend und sich hier noch nicht anfassen. Da Liebe aber bekanntlich durch den Magen geht, frisst er hier im Tierheim seinen ihm vertrauten Pflegern aus der Hand.